Vortrag im Reitstall Talhof in Korbach

Am Freitag, 23. August, um 18 Uhr hast du auf dem Reitstall Talhof in Korbach (Am Epper Wege 2) die Möglichkeit, in meinem Vortrag „Am anderen Ende Leine“ mehr über die Mensch-Hund-Kommunikation zu erfahren.


Der Hund – ohne und mit Einfluss des Menschen

Zum Auftakt erzähle ich dir über meine Expeditionen nach Bosnien-Herzegowina, auf die Philippinen und Fuerteventura, wo ich das „pure“ Verhalten freilebender Hunde beobachten durfte. Dies verschaffte mir noch bessere Einsichten in die Bedürfnisse unserer Vierbeiner. Darüber hinaus verdeutlichte es, wie stark der Einfluss des Menschen auf den Hund ist: Der Halter trägt wesentlich dazu bei, wie der Hund und sein Verhalten sich entwickelt.

Am anderen Ende der Leine

Als Hundepsychologe und NLP-Coach möchte ich dir bei der Veranstaltung die Kommunikation zwischen Mensch und Hund näherbringen. Deren Grundlage ist die emotionale Lage aller Beziehungspartner, die sich im Verhalten manifestiert. Bin ich ängstlich oder angespannt, wird sich dies auch im Verhalten meines Hundes widerspiegeln. Fühle ich mich wohl, ist auch die Mensch-Hund-Beziehung entspannt. Ich lade dich daher ein, in die Welt des Hundes einzutauchen und gleichsam in dich selbst hineinzuhören.

Ich freue mich, dich zu treffen an diesem besonderen Ort, wo sich Mensch und Tier tagtäglich begegnen. Denn: Der Reitstall Talhof ist Reiterhof, Pferdepension sowie Gnadenhof und bietet darüber hinaus die tiergestützte Therapie an. Lass dich inspirieren von meinem Vortrag und diesem wunderschönen Ort – für neue Begegnungen mit Tier und Mensch in deinem Leben.

Anmeldungennimmt Ulla-Karen Stein entgegen per E-Mail an info@reitstall-talhof.de sowie telefonisch unter (0171) 1612580 oder (05631) 6954. Der Eintritt kostet zehn Euro. 50 Prozent der Einnahmen kommen dem Gnadenhof des Reitstalls Talhof zugute.