Wuff wuff, knurr, jaul …

Hunde-Experte Steffen Kröber hilft seinen Kunden, das Verhalten ihrer Hunde zu verstehen und nachhaltig positiv zu verändern


„Mein Hund hört nicht auf mich“, „Ich habe Angst, dass mein Hund beißt“, „Mein Hund bereitet mir nur noch Probleme“ – das sind typische Aussagen, die Steffen Kröber immer wieder hört. Der Hundepsychologe und Trainer verhilft mit seiner Arbeit seinen Klienten zu einem besseren Verständnis für ihre Hunde. Dabei versteht er sich nicht nur als Ratgeber, sondern auch als Übersetzer und Brückenbauer, denn: „Hunde sprechen nicht unsere Sprache – und Menschen können nicht bellen. Deshalb vermittle ich zwischen Hunden und Menschen. Ich helfe meinen Kunden, ihre Hunde zu verstehen“, erklärt Steffen Kröber.

Bei seiner Arbeit geht es vor allen Dingen darum, bei seinen Kunden ein Bewusstsein für die Bedürfnisse ihrer Hunde zu schaffen, sodass sie in der Lage sind, Signale und Verhalten richtig zu deuten. „Damit Mensch und Hund auch langfristig gemeinsam ein schöneres Leben führen können, ist es wichtig, das Verhalten dauerhaft zu verändern – und zwar auch das eigene als Mensch. Das ist ein intensiver Veränderungsprozess“, sagt Kröber und spricht aus Erfahrung.

Denn Kröber hat diesen intensiven Veränderungsprozess selbst bereits zwei Mal durchlebt – als Manager in einem Gesundheitskonzern sowie mit seinem ersten Hund. Er kennt daher die Probleme von Hundehaltern ganz genau aus eigener Erfahrung und weiß, dass Probleme oft durch ein eigenes Fehlverhalten provoziert werden. „Probleme entstehen, weil man die Bedürfnisse nicht kennt und ignoriert.“ Aus diesem Grund lautet sein Credo: „Wenn wir Hunde in unser Leben holen, halten sie uns den Spiegel vor und spiegeln unser eigenes Verhalten, weil sie einfach ein Teil unseres Lebens sind“. Empathie ist daher ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit.

Zudem gibt es bei Steffen Kröber keine Patentrezepte oder Lösungen auf Knopfdruck, weil jeder Mensch und jeder Hund individuell ist. In seiner Beratung und seinem Coaching entwickelt er gemeinsam mit seinen Kunden Lösungswege, die speziell auf ihre Situation abgestimmt sind. Aber auch Hundehalter, die noch keine Probleme mit ihren Vierbeinern haben, möglichen Problemen präventiv vorbeugen möchten und ihr Verständnis für die Bedürfnisse ihrer Hunde vertiefen möchten, können sich bei Steffen Kröber melden. „Es geht auch darum, ein positives Gefühl zu transportierten – für ein harmonisches Leben mit Hund“, sagt Kröber abschließend.