Themenabend in Nürnberg

"Das andere Ende der Leine"

Der Einfluss des Menschen auf seinen Hund

Wenn Hunde auf der Straße leben ohne direkten Einfluss des Menschen, entwickeln sich diese völlig anders, als wenn Sie vom Menschen aufgezogen werden und bei ihm Leben. Im letzteren Fall sind wir diejenigen, die dann das Leben des Hundes bestimmen. Gassi gehen, Fressen, Beschäftigung, Ruhe, usw. - alles wird dann von uns für den Hund bestimmt, der nunmehr in diesen Grenzen "gefangen" ist. Aber nicht nur das: Der Hund ist darüber hinaus auch unserer Gefühlswelt ausgesetzt, die wiederum unser eigenes Verhalten bestimmt. Wie sich dies konkret auswirken kann, wird an diesem Themenabend an Hand von Beispielen aufgegriffen und mit dem Publikum diskutiert.

Wann und Wo?

 SIGENA St. Johannis, Johannisstraße 165 in 90419 Nürnberg

30.03.2019, 17:00 Uhr

Eintritt: 10,- € am Einlass

(nur max. 40 Plätze)

Möchten auch Sie einen Themenabend veranstalten?

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie für einen entsprechenden Zuhörerkreis einen erkenntnisreichen und unterhaltsamen Abend mit jeder Menge Mehrwert veranstalten möchten.