7-Tage-Intensiv-Seminar

Dein Hund - dein Spiegel und Coach

Persönlichkeitsentwicklung über und mit Deinem Hund

Ob Du einfach nur von der einen oder anderen Kleinigkeit zwischen Dir und Deinem Hund genervt bist und diese abstellen möchtest, Du ein echtes tiefsitzendes Problem endlich lösen willst, Du das eine oder andere bisher noch unerreichte Ziel mit Deinem Gefährten endlich erreichen oder Eure Beziehung auf das nächste Level bringen willst...

...dann ist dieses Seminar für Dich und Deinen geliebten Vierbeiner genau das richtige!

Komm zur Ruhe

Damit Du und Dein Hund Neues aufnehmen und auch umsetzen könnt, ist Ruhe und Entspannung absolut wichtig, denn Organismen lernen besser im entspannten Zustand. Am Rande des waldreichen Sauerlandes auf fast 700 m Höhe im beruhigenden Umfeld eines Feriendorfes, ist der ideale Ort für Eure Veränderung.

Fühl in Dich hinein und schaffe Klarheit

Bekomme Klarheit über Dein eigenes Wertesystem und das damit verbundene Denken, Fühlen und Verhalten und passe daran Deine Ziele so an, dass Du Dich mit Deinem vierbeinigen Gefährten zusammen so richtig wohl in Eurem gemeinsamen Leben fühlen kannst.

Lerne Deine unterbewussten Strategien kennen

Du wirst erfahren, wie Deine Gedanken mit deinen Gefühlen verbunden sind und wie sich diese auf Deine Haltung und Verhalten auswirken und welches Feedback Dein Hund darauf gibt. Lerne deine unterbewussten Strategien kennen und wie Du diese nutzen oder auch ändern kannst.

Erkenne Dich, dann kennst Du Deinen Hund

Und wenn Du weißt, wie Du es erreichen kannst, Dich selbst besser zu führen, weil Du herausgefunden haben wirst, wie Du Dich gut fühlen und positiv beeinflussen kannst, wirst Du Dich noch besser in Deinen Hund hineinversetzen können, denn er fühlt ganz genauso. 

Es darf leicht sein

Bringe noch mehr Leichtigkeit und Spaß in Dein Leben und Eure Beziehung. Erlebe den Unterschied zwischen Wissen und Erfahrung, welcher größer ist als Du vielleicht jetzt noch vermutest. Bei diesem Seminar steht die Erfahrung im Vordergrund und das Motto lautet: Spüre Dich und Deinen Hund!

Lerne Dir und Deinem Hund mit positiver Psychologie gute Gefühle zu machen und Euch wohl zu fühlen! Dann wirst Du ganz schnell Veränderungen bemerken, denn gute Gefühle bedeuten gutes Verhalten - sowohl bei Dir, als auch bei Deinem Hund.

Geniese Individualität in kleiner Gruppe und in Einzelcoachings

Individualität ist ein wesentliches Merkmal dieses Seminars. Tausche Dich in einem sehr, sehr kleinen und exklusiven Rahmen mit anderen Teilnehmern aus. Gemeinsam und mit dem Trainer bringt ihr Euch gegenseitig weiter mit Übungen, Schärfung der Wahrnehmung und gegenseitigem Feedback. Einzelcoachings ergänzen die Entwicklung. So wirst Du erste Effekte direkt während dieser erlebnis- und erkenntnisreichen Woche feststellen. Und wenn Du magst, bleibt der Kontakt und die Unterstützung der Gruppe nach dieser Woche weiter bestehen und trägt Euch.


Dieses Seminar richtet sich an Hundehalter, die

  • sich persönlich weiter entwickeln wollen. 
  • sich und ihren Hund besser kennen lernen möchten
  • sich selbst besser führen und motivieren möchten
  • die volle Verantwortung für Ihr eigenes Leben und das Ihres Hundes übernehmen möchten
  • ein verlässlicher und wahrhafter Partner für Ihren Hund und andere sein wollen
  • entscheidungsfreudiger und -sicherer werden wollen
  • gelassener im Umgang mit Hund und im Leben generell werden wollen
  • Ihre Ängste bearbeiten und hinter sich lassen wollen
  • Klarheit darüber haben möchten, wie Sie auf ihren Hund wirken und was dabei für eine Super-Mensch-Hunde-Beziehung noch im Wege steht
  • endlich verstehen wollen, was ihr Hund ihnen mit seinem Verhalten „sagen“ möchte
  • endlich Klarheit darüber haben wollen, wie das Leben ihrer Träume aussieht und wie Sie es erreichen können

Dieses Seminar ist NICHT für Menschen geeignet, die

  • die Verantwortung für Sich und Ihren Hund abgeben und für die alle anderen - nur Sie selbst nicht - etwas ändern müssen
  • die Schuld den Umständen oder dem Hund geben, wenn mal was nicht funktioniert
  • an Standard-Lösungen und -Techniken glauben
  • nur ein Knöpfchen drücken wollen, damit der Hund „funktioniert“
  • ihren Hund nur in die Schranken weisen müssen, dann wird er schon „funktionieren“
  • meinen, dass man als "Alpha" mit Härte zum Ziel kommt
  • immer noch glauben, dass Hunde keine Gefühle haben
  • glauben, dass Hunde die Weltherrschaft an sich reißen wollen 

Verlauf des Seminars

Der erster Seminartag ist Samstag, das Seminar beginnt mit der Teilnahme am Thementag „Symbiose Mensch und Hund“ am 18.5. (im Preis enthalten), weitere Informationen dazu gibt es hier. Der Abreisetag ist der darauffolgende Samstag, Seminarbeginn am Abreisetag 10:00 Uhr, Ende gegen 13:00 Uhr. Alle weiteren Seminartage beginnen 10:00 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr.

Am zweiten Seminartag (Sonntag) treffen wir uns am Seminargebäude. Nach der Begrüßung werden wir unser Kennenlernen bei einer Runde durch den Wald fortsetzen und zum Mittag zurück sein. Nach dem Mittagessen sind wir wieder draußen unterwegs. Dies hat zum Ziel, dass sich zunächst die Hunde und auch die Menschen erst einmal "finden". Übungen unterstützen dabei.

Der dritte Tag beginnt erneut im Freien. Nach dem Mittagessen werden wir uns im Seminarraum zusammenfinden und dort mit verschiedenen Übungen und Inhalten fortfahren. Abschliessen werden wir den Tag wieder gemeinsam in der Natur - damit die Bewegung nicht zu kurz kommt ;-)

Diese Grundstruktur setzt sich an den Folgetagen fort, d.h. Zeiträume drinnen und draußen wechseln sich mehrfach ab und werden je nach Gruppendynamik flexibel gestaltet, so dass die Tage nicht immer detail-gleich verlaufen. Insbesondere dürfen wir darauf schauen, was uns unsere Hunde "sagen".

Ab dem dritten Tag werden darüber hinaus täglich Einzelcoachings ab 17:00 Uhr stattfinden. Je Coaching und Teilnehmer werden diese eine bis eineinhalb Stunden dauern. Jeder Teilnehmer bekommt im Laufe der Seminarwoche mindestens ein Einzelcoaching, bei Bedarf und Sinnhaftigkeit können es auch mehr sein. Ob diese Einzeltermine mit oder ohne Hund und und ob sie drinnen oder draußen stattfinden, ist davon abhängig, was sich aus dem Verlauf der vorangegangenen Seminartage herauskristallisiert hat und am sinnvollsten erscheint. Selbstverständlich spielt der Wunsch des Coachee die entscheidendste Rolle.


Rahmenbedingung

  • Teilnehmerzahl: 6 Hund-Halter-Teams, gern darf je Team eine weitere Begleitperson mitgebracht werden
  • Für die An-/Abreise, Verpflegung und Unterkunft ist bitte selbst zu sorgen, der angegebene Preis bezieht sich ausschliesslich auf die Seminarteilnahme.
  • Seminarort ist Bromskirchen, genaue Adresse/Location wird noch bekannt gegeben.

Preise

  • je Hund-Halter-Team: 599,- €
  • je Begleitperson: 199,- €

Die Begleitperson kann an allen Gruppen-Terminen teilnehmen. Einzelcoachings sind für Begleitpersonen nicht vorgesehen.


Übernachtungsmöglichkeiten (bitte rechtzeitig separat buchen)

Ferienhäuser "Ferienzauber"

Ferienhaus Jilge

Waldblockhäuser

Fereinhaus "Haus am Wald"

Weitere auf der Homepage der Gemeinde Bromskirchen

 

Gern können sich die Teilnehmer vorab austauschen und bzgl. der Unterkunft abstimmen, denn es können z.B. gemeinsame Buchungen in den Ferienhäusern sinnvoll sein. Für den Austausch darf gern die Facebookgruppe "Veränderung für Mensch & Hund" genutzt werden.


Du hast noch Fragen?

Wenn Du noch Fragen hast, Du dir vielleicht noch nicht ganz sicher bist, ob das Seminar für Dich und Deinen Hund auch wirklich passt oder irgend etwas anderes vorher klären möchtest, kannst Du mich sehr gern anrufen oder mir eine Mail schreiben. 

Telefon: 0151/20142490

Mail: info@kroeber-hundepsychologe.de

oder nutze einfach das Kontaktformular.

 

Ich melde mich schnellstmöglich bei Dir - versprochen!